So finden Sie die IP-Adresse eines Routers

0
41
How to find the IP address of a router

Die  IP  repräsentiert die Art und Weise, wie Ihre Computer und Ihre Elektronik in  Netzwerken von Verbindungen erscheinen  . Diese Adresse kann intern und passwortgeschützt sein, im Fall von Privathaushalten oder Unternehmen, oder extern und einzigartig sein und zeigen, wie Ihr PC öffentlich im Internet gesehen wird. Zu wissen  , wie man beispielsweise die IP des Routers   (internes Netzwerk) ermittelt, ist immer dann wichtig, wenn Sie Zugangsinformationen ändern oder andere Funktionen konfigurieren müssen.

Es gibt  zwei Möglichkeiten, diese Daten abzurufen : über die eigenen Verbindungseigenschaften des Computers oder über die Eingabeaufforderung. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen die beiden Schritte auf einem PC mit  Windows 10 .

Finden Sie die IP Ihres Routers über die Verbindungseigenschaften heraus

1.  Gehen Sie auf dem Desktop  zur Taskleiste und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das  Symbol Netzwerk- und Interneteinstellungen  (meistens neben der Uhr). Klicken Sie im sich öffnenden Menü auf „Netzwerk- und Interneteinstellungen öffnen“;

2. Klicken Sie in den Einstellungen auf die Option „  Netzwerkeigenschaften anzeigen  “, die sich unten in diesem Fenster befindet.

3. Der nächste Bildschirm zeigt alle Ihre Netzwerkeigenschaften an. Um die IP Ihres Routers zu finden, suchen Sie die Zeile „  IPv4 Address  “ (IPv4 Default Gateway). Die Nummerierung auf der Seite ist das, wonach Sie suchen.

Finden Sie die IP Ihres Routers über die Eingabeaufforderung

Es gibt  zwei Möglichkeiten, auf die Eingabeaufforderung zuzugreifen  . Eine davon besteht darin, die Tastenkombination „Windows + R“ zu verwenden, dann „CMD“ (ohne Anführungszeichen) in das angezeigte Fenster einzugeben und auf die Eingabetaste zu klicken. Die zweite Möglichkeit besteht darin, zum Startmenü zu gehen, die Eingabeaufforderung in das Suchfeld einzugeben und auf die angezeigte Option zu klicken.

1. Geben Sie bei bereits geöffnetem Bildschirm „  ipconfig  “ (ohne Anführungszeichen) ein und klicken Sie auf die Eingabetaste. Sofort werden verschiedene Informationen über Ihr Netzwerk angezeigt. Die Informationen, nach denen Sie suchen, finden Sie unter „  Standard-Gateway  “. Die jeweilige Nummerierung ist die IP Ihres Routers.

Warum die IP des Routers kennen?

Wie bereits erwähnt, kann Ihnen die Kenntnis Ihrer lokalen IP-Adresse dabei helfen  , Einstellungen in Ihrem internen Netzwerk zu ändern  , z. B. Logins und Passwörter. Wenn Sie beispielsweise vermuten, dass jemand Ihr WLAN verwendet, ist es interessant, diese Adresse zu verwenden, um Ihr Passwort zu ändern oder sogar Ihr Netzwerk zu verbergen.

Um auf  das Einstellungsmenü des Routers zuzugreifen, geben Sie die IP ein, die Sie in der Adressleiste Ihres Browsers gefunden haben. Wenn die Nummerierung korrekt ist, erscheint ein Fenster, in dem Sie nach Ihren Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) gefragt werden.

Melden Sie sich jetzt ganz normal an. Wenn Sie Ihren Zugang vergessen haben, sehen Sie im Handbuch Ihres Routers nach. Im Allgemeinen ist die Standardeinstellung „admin“ für Login und Passwort. Es wird empfohlen, diese Vorgabe schnellstmöglich auf ein sichereres Passwort zu ändern.

Kommentar verfassen